Comdirect Depot Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 20.05.2020
Last modified:20.05.2020

Summary:

Displays optimieren, dass, sondern. Spieler die sich fГr eine Registrierung im Royal Panda Casino.

Comdirect Depot Erfahrungen

comdirect Depot Erfahrungen » Was bietet das Aktiendepot? ✚ Zahlreiche Handelsplätze, Live-Trading & mehr ✓ Jetzt informieren & Aktien handeln! Die Depotaktion gibt es übrigens aktuell bei der comdirect in ähnlicher Form wie Anfang des Jahres. Meiner Erfahrung nach können auch Altkunden nach einer. Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein comdirect ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie.

Erfahrungen mit der comdirect Bank Girokonto, Tagesgeld, Depot

Wozu dient das Verrechnungskonto meines Comdirect Depots? Welche Social Media Kanäle hat die Comdirect? Wie kann ich das. ich möchte ein Aktiendepot eröffnen, kenne mich aber nicht bestens aus und könnte den ein oder anderen Ratschlag eurerseits gebrauchen. Wer kennt sich mit. Ich nutze mein Comdirect Depot als Zweitdepot. Zum Kundenservice kann ich noch keine Aussage treffen, da bisher keine Notwendigkeit eintrat, die dies.

Comdirect Depot Erfahrungen Welche Kritikpunkte gibt es bei der comdirect zu nennen? Video

Comdirect Depot eröffnen - Ideal für Einsteiger? Mein Fazit nach zwei Jahren - Erfahrungsbericht

Comdirect Depot Erfahrungen Welche Handelsprodukte bietet comdirect an? Mit Komfortorders kannst du eine von dir im Voraus festgelegte Irondog automatisiert ausführen lassen. Auf der Comdirect Webseite hast du Zugang zu Paypal Poker persönlichen Kundenkonto.

Habe mir vor kurzem ein paar ausländische Aktien gekauft und dafür ein Depot bei Comdirect eröffnet. Meiner Meinung nach ganz ok — auch wenn die Gebühren im Vergleich zu anderen Anbietern nicht die geringsten sind.

Für Leute, die nur hin und wieder mal Aktien kaufen, reicht das vollkommen aus. Bin seit vielen Jahren Kunde der Comdirect und habe bislang nur positive Erfahrungen gemacht.

Sowohl mit dem Anbieter selbst als auch mit den Kauf von Aktien, Fonds und dergleichen. Keine Probleme — lasst lieber die Finger weg von Online Broker die euch ganz günstige Gebühren versprechen.

Comdirect hingegen gibts schon länger und hier ist das Geld auch sicher! Auch die angebotenen Features und Realtime Kurse finde ich klasse!

Schon kurze Zeit später nutzte man allerdings den aufkommenden Internetboom, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Geschäfte auch per Computer abzuwickeln.

Im Juni ging die Comdirect an die Börse. Allerdings befindet sich immer noch die Mehrheit der Aktien im Besitz der Commerzbank.

Ich würde mir wünschen, dass es verbesserte und unentgeltliche Möglichkeiten gibt z. Bareinzahlungen über eine andere Partner Bank zu tätigen.

Das stellte sich in der Vergangenheit als einzige Schwierigkeit dar. Ich bin bereits seit sieben Jahren Kundin der comdirect-Bank.

Als mein ursprünglicher Finanzdienstleister begann, Kontoführungsgebühren zu erheben, beschloss ich, den Anbieter zu wechseln. Ich eröffnete ein Girokonto mit kostenloser Kreditkarte und Sparkonto.

Die Kontoeröffnung war kinderleicht: Ich erhielt einen Fragebogen per Post, den ich ausfüllte und an die comdirect zurücksandte. Wenige Tage später erhielt ich Giro- und Kreditkarte, natürlich getrennt voneinander.

Die Freischaltung des Kontos erfolgte schnell und problemlos über die Internetseite der comdirect. Das Onlinebanking der comdirect-Bank gefällt mir sehr gut.

Die Seite ist übersichtlich und selbsterkärend gestaltet. Das Portal zum Onlinebanking ist leicht zu bedienen und durch mehrere Passwörter geschützt.

Um sich einzuloggen, muss man eine achtstellige Zugangsnummer sowie ein sechsstelliges Passwort eingeben.

Im Login-Bereich kommt man dann direkt zum Kontostand und kann sich die Umsätze der einzelnen Konten anzeigen lassen. Um Überweisungen zu tätigen, bekam man bis vor einem Jahr eine Liste mit hundert Tan-Nummern zugesandt und musste die abgefragte Tan zur Freigabe der Transaktion eingeben.

Diese Methode mag zwar praktischer sein, weil die Papierliste wegfällt, aber sie macht es unmöglich, eine Überweisung nur mit dem Smartphone bzw. Computer zu tätigen.

Man braucht immer ein zweites Gerät. Wenn ich alleine unterwegs bin und nur das Handy dabei habe, kann ich keine Transaktion durchführen.

Ich würde mir wünschen, dass die comdirect hier nachbessert und eine praktikable und sichere Lösung nur für das Smartphone entwickelt.

Sehr zufrieden bin ich mit dem Kundenservice der comdirect. Online gibt es die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern zu chatten.

Ich habe hiervon Gebrauch gemacht, um eine unberechtigte Abbuchung von meiner Kreditkarte rückgängig machen zu lassen. Innerhalb weniger Minuten wurde auf meine Anfrage geantwortet und der Betrag zurückgebucht.

Der Kundenservice ist auch via Telefon erreichbar. Noch bevor man mit einem Mitarbeiter verbunden wird, tippt man seine Zugangsdaten ein und wählt sein Anliegen.

Auch diese Methode, mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten, ist effizient. Es gibt keine langen Wartezeiten, die Mitarbeiter sind freundlich und haben mir immer schnell weitergeholfen.

Die Comdirect ist meine neue "Hauptbank" geworden. Die Konten sind über Online-Verifizierung sehr schnell und unkompliziert in wenigen Minuten eingerichtet.

Kontoführungsgebühren gibt es keine. Depotkonto ist dabei. Zusätzliche monatliche Kosten? Eine Kreditkarte ist auf Wunsch auch dabei.

Ebenfalls keine. Auch im Bereich Wertpapiersparpläne kann ich die comdirect sehr empfehlen! Kostengünstig, übersichtlich und schnell abgeschlossen.

Viele nützliche und hilfreiche Tipps sind inklusive. Die App funktioniert auch sehr gut, die Trading App habe ich allerdings noch nicht.

Insgesamt gefällt mir das alles sehr gut und ich kann es nur wärmstens empfehlen! Danke, dass es euch gibt.

Ich habe ein JuniorGiro Konto bei comdirect eröffnet und dabei gab es keinerlei Schwierigkeiten. Die benötigten Unterlagen habe ich zeitnah erhalten, um meine Girocard und Visa Prepaid-Karte, sowie das Onlinebanking, zu aktivieren.

Nachdem die vertraulichen Informationen, wie Pin oder Anmeldedaten für das Onlinebanking, einzeln per Post ankamen, konnte ich mich schon, sowohl im Browser, wie auch in der App, ohne Probleme einloggen.

Besonders die Chat-Überweisung und die Geldautomatensuche sind praktische Features, die ich häufig nutze. Auch der Kundenservice ist gut zu erreichen, da man 24 Stunden am Tag anrufen oder eine E-Mail schreiben kann.

Ich selbst habe den Kundenservice schon einmal kontaktiert, hierbei war der Mitarbeiter sehr freundlich und konnte mich schnell darauf hinweisen, dass es sich um einen Fehler des Geldautomaten handelte und mit meinem Konto alles in Ordnung war.

Des Weiteren kontaktierte ich den Kundenservice, weil ich plötzlich keine Beträge mehr unter 50 EUR abheben konnte und die Geldautomaten mir dies nicht anzeigten, sondern den Vorgang abbrachen.

Als ich dann erneut den Kundenservice anrief, wurde mir erläutert, dass man ab jetzt nur noch Beträge ab 50 EUR abheben könne, was ich als einzigen negativen Aspekt des JuniorGiro Kontos bei comdirect angeben kann.

Ich erinnere mich, dass die Kontoeröffnung online erfolgt ist. Mit der Post habe ich diverse Zugangsdaten zugesandt bekommen, unter anderem Zugangsdaten zu dem Onlinedepot, sowie eine TAN-Liste für die unterschiedlichen Orders, welche ich zur Sicherheit nach jedem Auftrag einzugeben hatte.

Ich habe viel ausprobieren können und finde die Plattform sehr übersichtlich. Ich versuchte mich unter anderem an Optionsscheinen, welche ich taggleich, sogar im Minutentakt erwerben und auch gleich wieder verkaufen konnte.

Dementsprechend sah auch meine Kontobewegung aus. Nach jeder erfolgten Ausführung hatte ich zum Abschluss eine geforderte Zahl TAN aus der vorliegenden Liste einzugeben, um meine Transaktion zu bestätigen.

Die Ausführungen erfolgen hierbei ohne Verzögerung. Zu dem Kundenservice kann ich nicht viel sagen. Ich sah bisher keinen Grund dafür, da alles reibungslos funktionierte und an sich selbsterklärend ist, den Kundenservice in Anspruch nehmen zu müssen.

Ich empfinde es jedoch als sehr positiv, dass eine schnelle Order überhaupt ermöglicht wird, was einem nicht jede Bank bzw. Alles in allem bin ich mit Comdirect zufrieden und kann diese auch wegen ihres übersichtlichen Onlinedepots weiterempfehlen.

Vor einem Jahr habe ich mich für das Sparen im Alter interessiert. Hier habe ich mich für comdirect entschieden. Die Vertragsanbahnung verlief für mich völlig komplikationslos von zu Hause aus.

Sehr positiv war, dass man das Alter online mit seinem Personalausweis bestätigen konnte, so dass kein Besuch einer Post- Filiale notwendig war.

Die Vertragsunterlagen waren mir innerhalb weniger Tage zugestellt worden. Ich erhielt eine Mappe mit allen Details sowie hilfreichen Informationen.

Meine erste Aktion war das Einrichten eines Sparplans. Dies funktioniert kinderleicht und ist mit wenigen Klicks erstellt. So muss nicht je Aktie ein gesonderter Plan errichtet werden.

Gerade zum jetzigen Zeitpunkt gefällt mir die Art der Veranschaulichung sehr gut. Man erhält hierzu beispielsweise den Trend, Einschätzungen anderer Anleger, relevante Termine der nächsten Zeit oder auch News.

Diese Hilfestellung ist für mich eine gute Basis, um über den weiteren Verbleib der Aktie zu entscheiden.

Ich bin seit ca. Ich habe mich für ein Girokonto inklusive Kreditkarte entschieden. Die Kontoführung ist kostenlos und es wurde mir eine Prämie zugesichert, die ich nach einigen Transaktionen auch bekommen habe.

Die Kontoeröffnung verlief sehr unkompliziert. Zur Verifizierung bin ich zur deutschen Post gegangen. Innerhalb von ca.

Ich musste online das photoTAN Verfahren registrieren, was sehr unkompliziert mittels eines per Post zugesandten Registrierungsbogens möglich war.

Das Online Banking läuft problemlos. Ich habe bisher vor allem Geld auf das comdirect Konto überwiesen. Man erhält eine Push-Nachricht, wenn Geld auf dem Konto eingeht oder auch wenn es vom Konto runtergeht.

Sehr positiv war der Erhalt der versprochenen Prämie nach einigen Wochen und ein paar Transaktionen, was Voraussetzung für die Prämie war.

Hat alles wunderbar und reibungslos funktioniert. Nach ca. Positiv sehe ich, dass man keine Kontoführungsgebühren zahlen muss und dass man weltweit Geld abheben kann.

Ich bin mit der comdirect Bank als Broker sehr zufrieden. Für die comdirect hatte ich mich entschieden, weil ich früher schon bei der comdirect ein Trading Konto plus Girokonto hatte und ich positive Erfahrungen hatte.

Man bekommt bei der comdirect alles, was ein schnelles Handeln mit Aktien möglich macht. Die Eröffnung war ganz einfach und erfolgte online.

Per Post kamen die Unterlagen für die Identifizierung. Früher war das nur PostIdent - heute konnte ich mich blitzschnell ohne lästigen Postfilial-Besuch sofort mit dem neuen Verfahren per Smartphone identifizieren liest den neuen Personalausweis aus.

Die comdirect hat günstige Gebühren, bietet mit dem Verrechnungskonto auch alle Bankleistungen wie Überweisungen etc. Der Handel ist rund um die Uhr online von Zuhause weltweit möglich.

Man kann sogar eine Watch-List mit einem Probedepot anlegen wofür man kein Konto braucht. Die comdirect Bank war mit der erste Online Broker und gehört zur Commerzbank.

Dadurch habe ich auch alle Vorteile der Cashgroup und die Sicherheit für Einlagen. Die comdirect, die in Schleswig-Holstein Quickborn ihren Sitz hat ich habe mir die Zentrale einmal angesehen , soll in nächster Zeit auf die Commerzbank verschmolzen werden.

Dann werde ich also Kunde der Commerzbank, weil die 2-Marken-Strategie nicht weiter verfolgt werden soll. Als Kunde soll ich das aber gar nicht merken - mal abwarten.

Die Kontoeröffnung bei comdirect war, wie die Registrierung bei einer Onlinebank üblich, etwas umfangreicher. Nach der Angabe meiner persönlichen Daten musste ich meine Identität über das Post-Ident-Verfahren bestätigen, woraufhin das Konto freigeschaltet wurde und ich Geld darauf überweisen konnte.

Ich selber habe bei comdirect ein einfaches Girokonto und verwalte darüber kein Depot. Das Banking mit comdirect ist sehr einfach.

Die Überweisungen liefen bei mir bislang immer problemlos und schnell ab. Besonders löblich ist die Handhabung bei der Kontoübersicht.

Dort lasse ich mir einfach die getätigten Überweisungen in geordnet aufgelisteter Form als Excel-Datei ausgeben. Dadurch habe ich immer einen übersichtlichen Einblick über meine getätigten Überweisungen.

Dafür habe ich den Telefonservice genutzt. Die Wartezeit war durchaus lang, der Mitarbeiter jedoch sehr nett und kompetent.

Dadurch konnten meine Fragen geklärt werden. Ein Girokonto bei der comdirect ist kostenlos, weil keine Kontoführungsgebühren erhoben werden.

Zudem habe ich einen Bonus von 25 Euro gutgeschrieben bekommen, als ich eine bestimmte Transaktionssumme durch Ein- und Auszahlungen erreicht habe.

Das Girokonto ist dabei in seiner Grundausführung sogar komplett kostenlos. Das Depot ist ebenfalls frei von Grundgebühren - die Orderkosten eines Wertpapierkaufes sind dafür nicht die allergünstigsten.

Dennoch bin ich überzeugt von dem Angebot, da die Comdirect ein "gefestigter" Anbieter ist und der Support bei Fragen oder Wünschen jederzeit erreichbar und hilfreich ist.

Ich habe schon einige Konten eröffnet, aber so einfach, wie es einem die Comdirect macht, habe ich es vorher noch nicht gehabt.

Nach der Auswahl des entsprechenden Produktes und der Dateneingabe kann man wählen zwischen einem Post-Ident Verfahren, bei dem man den Antrag ausdruckt und bei einer der möglichen Filialen seine Daten überprüfen lässt oder dem Video-Ident Verfahren, bei dem man per Video-Anruf mit einem Comdirect-Mitarbeiter verbunden wird.

Hierbei wird der Account legitimiert und somit freigeschaltet, sodass der gesamte Prozess der Kontoeröffnung sehr schnell erledigt ist.

Auch vom Konto an sich und vom Depot bin ich bisher positiv überzeugt. In der Online-Übersicht kann man sich seine persönliche Übersicht individuell zusammenstellen - je nachdem, was man auf den ersten Blick sehen möchte.

Vor meinem ersten Wertpapierkauf wollte ich noch einige Fragen loswerden, welche ich im FAQ der Comdirect nicht beantworten konnte.

Dafür kontaktierte ich den Service per Telefon. Die Wartezeit hierbei war nur sehr kurz Minuten und die entsprechende Mitarbeiterin war sehr höflich und kompetent.

Der einzige Kritikpunkt, der mir bisher aufgefallen ist, sind die im Vergleich zu anderen Anbietern relativ wenigen Aktien, die sparplanfähig sind.

Bisher bin ich mit den Produkten der Comdirect sehr zufrieden und habe noch nicht sonderlich viele Kritikpunkte gefunden. Ich bin nun schon seit einem Jahr Kunde bei der Comdirect und kann nichts Negatives über diese Bank berichten!

Ich war mit den Leistungen der Comdirect Bank bisher immer sehr zufrieden. Ich nutze diese Bank für ein Zweitkonto. Insgesamt kann ich insbesondere bezüglich des angebotenen Online-Bankings nur Gutes erwähnen.

Die Eröffnung der Konten und des Depots online war komplett unproblematisch und alles andere als kompliziert, das Postident-Verfahren ging schnell.

Ebenso habe ich keinerlei Sicherheitsbedenken beim Online-Banking, mir ist hier bisher kein Problem aufgefallen. Insgesamt haben die ganze Website und auch die App, die ich fast täglich nutze, immer einen soliden Eindruck auf mich gemacht und ich bin mit den Leistungen rundum zufrieden.

Die Erstellung von Daueraufträgen und Ähnlichem ist schnell erledigt und umkompliziert. Ich kann Comdirect mit ihren Produkten daher insgesamt weiterempfehlen - die Konditionen stimmen soweit für mich und auch die Funktionalität der Website und das Onlinebankings sind für mich absolut akzeptabel.

Mein persönliches Fazit für Comdirect: für das alltägliche Banking vollkommen ausreichend. Ich habe mich aus mehreren Gründen für ein Girokonto bei Comdirect entschieden.

Die Kontoeröffnung bei Comdirect ist absolut simpel. Das fand ich richtig klasse. Ich musste dafür nur mindestens drei Geldeingänge haben.

Die Höhe spielt dabei keine Rolle. Die Geldkarte und die Anmeldedaten hatte ich innerhalb 4 Tagen im Briefkasten.

Ich habe alles online erledigt, mit wenig Zeitaufwand. Das Konto ist kostenlos und es braucht keinen Mindestgeldeingang.

Ich kann kostenlos Geld einzahlen. Das war mir auch wichtig. Egal wo ich war, es war bis jetzt kein Problem einen Automaten zu finden.

Das Onlinebanking und die App sind gut strukturiert und einfach in der Handhabung. Ein einziges Mal hatte ich ein Problem mit einer Überweisung.

Das konnte aber schnell mit dem Kundenservice telefonisch geklärt werden. Es hat zwar etwas gedauert jemanden zu erreichen, aber dafür war der Herr sehr freundlich und hat alles in Ruhe erklärt.

Ich würde mich jeder Zeit wieder für ein Konto bei der Comdirect entscheiden. Ich habe ein Girokonto und Depot eröffnet.

Die Eröffnung war etwas kompliziert gestaltet, da zunächst alle Leitungen für das VideoIdent-Verfahren tagelang besetzt waren.

Nach der Identifizierung bekam ich meine Karten und Zugangsdaten, aber innerhalb weniger Tage, also schneller als bei anderen Banken.

Der Login war bereits zwei Tage nach Identifizierung möglich. Das Online-Banking ist zunächst schwer zu verstehen, da alle Menüs ineinander verschachtelt sind.

Sobald man jedoch die Logik versteht, kommt man einfach zurecht. Leider muss man für bestimmte Aufträge zum Telefon greifen, allerdings versucht die comdirect da nachzubessern, so kann man mittlerweile zum Beispiel sein Kreditkartenlimit online anpassen.

Der Telefon-Kundenservice ist der beste, den ich bisher bei einer Bank erlebt habe. Meine Anliegen per Mail wurden immer binnen 2 Tagen bearbeitet.

Die comdirect-App ist eine Katastrophe, es fehlen Features, die Standard sein sollten zB Realtime-Push-Notifications , darüber hinaus gibt es noch günstigere Banken als die comdirect, allerdings mit Abstrichen beim Service.

Ich bin inzwischen 6 Jahre Kunde bei der Comdirect Bank und generell sehr zufrieden. Die Kontoeröffnung zu meinem Lebensjahr hat sich wirklich einfach gestaltet — vor allem für mich als junge Frau, die sich zum ersten Mal mit ihren eigenen Finanzen mehr auseinandersetzen musste und ihre eigene Bank nun wählen konnte, mit der endlich erreichten Volljährigkeit.

Nach Identifikation bei der Post ging alles ganz zügig. Im News Bereich von comdirect können sich Trader auf dem Laufenden halten, um von möglichen Schwankungen auf dem Markt profitieren zu können.

Sicherlich sind nicht alle News für einen Trader wichtig, so kann eine Zeitersparnis , durch die Nutzung des News-Selectors gewonnen werden.

Insgesamt erwiesen sich die genannten Bereiche in unserem comdirect Depot im Test als nützliche Hilfsmittel, die beim Handel unterstützend zur Seite stehen.

Dazu benötigen Trader ein kompatibles mobiles Endgerät. Somit dürfte fast jeder Trader über die App verfügen können.

Die mobile App steht im entsprechenden Store zum Download bereit. Dabei zeigt sich die Oberfläche der Applikation gut strukturiert, sodass sich die Bedienung der Funktionen als intuitiv erweist.

Über die App ist ein mobiler Zugriff auf das comdirect Aktiendepot möglich. Orders können von unterwegs aus aufgegeben werden, sodass Trader auf veränderte Marktbegebenheiten zeitnah reagieren können.

Es stehen umfangreiche Marktdaten zur Verfügung. Zudem ist die Verwaltung des Musterdepots ebenfalls über die App zu realisieren.

Eine Alternative zu klassischen Zinsprodukten stellt ein Wertpapiersparplan dar. In unserem comdirect Depot im Test fiel dabei das JuniorDepot positiv auf, das bereits mit kleinen Raten bespart werden kann.

So kann das ersparte Vermögen für beispielsweise Ausbildung oder Studium verwendet werden. Dabei beträgt die niedrigste Sparrate 25 Euro.

Die Einzahlung auf den Wertpapiersparplan kann monatlich, aber auch zweimonatlich oder vierteljährlich geschehen. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Geldgeschenk im Zuge einer Einmalzahlung auf den Sparplan einzuzahlen.

Die Konditionen, die für das JuniorDepot gelten, sind ebenfalls aufgeführt und sollten im Vorfeld genau studiert werden. Das Handelsangebot von comdirect umfasst natürlich nicht nur Aktien, sondern auch Instrumente aus anderen Anlageklassen.

Stärken zeigt der Online-Broker bei den verfügbaren Handelsplätzen, was in unseren comdirect Depot Erfahrungen direkt aufgefallen ist.

Über comdirect ist der Handel mit verschiedenen Wertpapierarten an über 50 Börsen weltweit möglich. Dabei können Aktien online an Börsenplätzen in 11 Ländern gehandelt werden.

Das Depot bietet den Zugang zu allen deutschen Aktienbörsen. Trotz überzeugender Leistungen baut der Broker sein Angebot weiter aus, sodass Kunden auch über gettex, Quotrix und Xetra handeln können.

Unter den verfügbaren Handelsplätzen finden sich Auslandsbörsen in Ländern wie. Der Online-Broker arbeitet diesbezüglich mit renommierten Emittenten zusammen.

Über die Handelspartner Baader Bank, Commerzbank und Tradegate können Aktien von montags bis freitags zwischen und Uhr gehandelt werden.

Hinzu kommen noch Handelszeiten für das Wochenende, woraus sich zusätzliche Handelsmöglichkeiten ergeben. Der Limithandel ist für Aktien ebenfalls realisierbar und das bei Partnern wie der Commerzbank.

Auch nach Ende der Börsenöffnungszeiten erfolgt die Limitüberwachung in Echtzeit. Ein Limitentgelt fällt nicht an. Börsenentgelte werden nicht berechnet.

Die Konditionen beim Aktienhandel sind ein wichtiges Kriterium, das sich bei der Brokerwahl tragend zeigen kann. Daher haben wir einen genauen Blick auf die comdirect Depot Kosten gelegt.

Dabei konnte festgestellt werden, dass für die Depotführung in den ersten drei Jahren keine Gebühren berechnet werden.

Danach fallen Gebühren von 1,95 Euro im Monat für die Depotführung an. Die Gebühren entfallen jedoch, wenn der Kunde mindestens zwei Trades im Quartal durchführt oder ein Girokonto bei comdirect besitzt oder einen Wertpapiersparplan eingerichtet hat, der mindestens einmal im Quartal ausgeführt wird.

Was die Ordergebühren betrifft, so belaufen sich diese beim Handel an Inlandsbörsen auf mindestens 9,90 Euro und maximal auf 59,90 Euro. Für Auslandsbörsen wird ein Orderentgelt von mindestens 12,90 Euro und maximal 62,90 Euro berechnet.

Neben dem Orderentgelt können noch handelsplatzabhängige Gebühren anfallen. Wer eine Order per Telefon oder schriftlich erteilt, muss dafür eine zusätzliche Pauschale entrichten, die bei 14,90 Euro liegt.

Wenn eine börsliche Teilausführung taggleich umgesetzt wird, fallen dafür keine zusätzlichen Kosten an. Ebenfalls kostenlos können Orders online geändert oder gestrichen werden.

Die Basis für den Handel stellt die Handelsplattform dar. Damit auch Anfänger einen leichten Einstieg in den Umgang mit den Funktionalitäten finden, sollte die Handelsplattform mit einer benutzerfreundlichen Bedienoberfläche ausgestattet sein.

Im comdirect Depot Test konnte festgestellt werden, dass für Kunden verschiedene Handelsplattformen zur Verfügung stehen. Unter den Möglichkeiten findet sich der ProTrader, der kostenlos genutzt werden kann.

Über den ProTrader finden sich weitere Kurspakete, die jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei sind. Der ProTrader besitzt zahlreiche Funktionen, von denen nicht nur aktive Trader profitieren können.

Zudem beinhaltet der Funktionsumfang. Neben dem ProTrader gibt es bei comdirect noch die Möglichkeiten, über Guidants zu handeln. Das comdirect Aktiendepot kann über die Handelsplattform Guidants verwaltet werden.

Wer Guidants nutzt, kann sich über die Plattform ins Depot bei comdirect einloggen und mit Aktien handeln. Auch als Bestandskunde profitieren Sie bei comdirect von verschiedenen Angeboten.

Eines von ihnen ist der Viel-Trader-Rabatt. Wenn Sie eine neue Trading-Strategie ausprobieren möchten oder sich im Handel noch nicht allzu gut auskennen, eignet sich das comdirect Musterdepot perfekt für Sie.

Auch wenn der CFD-Handel nicht möglich ist, handelt es sich beim unbegrenzten Account um eine wertvolle Addition zum Handelsangebot der comdirect.

Alle Vorteile von comdirect nutzen. Beim Handel im Ausland können die Gebühren deutlich höher ausfallen. Dort bezahlen Sie neben dem Grundpreis von 7,90 Euro auch im ersten Jahr bereits 0,25 Prozent vom Ordervolumen plus in ihrer Höhe unterschiedliche fremde Spesen.

Nähere Informationen teilt der Kundenberater nur persönlich mit. Allzu praktisch ist es nicht, dass comdirect sein Depot in zwei Einzelteile trennt.

Das comdirect Depot dient zur Wertpapieranlage, während das cominvest Depot das Depot für Ihre Vermögensanlage darstellt.

Um das Angebot des cominvest Depots zu nutzen, müssen Sie einmalig 3. Danach können Sie eine monatliche Sparrate zwischen und Im Vergleich zu anderen Anbietern handelt es sich hierbei um sehr hohe Summen.

Beide Depots müssen separat eröffnet werden und besitzen keinerlei Verbindung. Wenn Sie unterwegs handeln möchten, können Sie die comdirect Mobile App herunterladen.

Die Trading-Variante dieser App wird bei Google Play allerdings mit 2,2 von 5 Sternen bewertet und ist damit alles andere als empfehlenswert. Nutzer kritisieren vor allem die hängenden Kurse, langsame Depot-Aktualisierungen und fehlende Trading-Möglichkeiten zu wichtigen Handelszeiten.

So gelten folgende Preise monatlich:. Ein besonders günstiges erstes Jahr ist bei comdirect auf jeden Fall möglich, wenn Sie an deutschen Börsen handeln.

Mit einem Betrag von 3,90 Euro pro Trade ohne zusätzlichen Anteil des Ordervolumens hinterlässt comdirect im Test einen positiven Eindruck.

Dazu kommen die geringen Kosten des comdirect Aktiendepots. Ihr Depot ist garantiert drei Jahre lang kostenlos. Bei der Nutzung der Software fallen keine Gebühren an.

Wie bei allen Online-Brokern geben auch die comdirect bank-Kunden ihre Orders mehrheitlich über das Internet am Desktop oder mobil über Apps auf.

Beide Verfahren sind auch session-basiert anwendbar. Die Interessenten-Hotline unter - ist rund um die Uhr erreichbar.

Die Kunden-Hotline erreichen die comdirect-Kunden unter - 25 Aufträge per Fax nimmt die comdirect bank unter der Fax-Nummer - 25 80 entgegen.

Welche Ordermöglichkeiten haben die Kunden der comdirect bank? Speziell für den Handel auf der elektronischen Plattform Xetra bietet die comdirect bank die Orderzusätze: auction only, nur zur Eröffnungsauktion, nur zur Schlussauktion.

Die comdirect bank stellt ihren Kunden Realtime-Kurse zur Verfügung. Es fallen keine Gebühren an. Der Handel an der Terminbörse Eurex ist bei der comdirect bank nur eingeschränkt möglich: Der Handel von Optionen ist möglich, Futures können hingegen nicht gehandelt werden.

Ein Forex-Handel ist bei der comdirect bank nicht möglich. Fondsanleger können bei der comdirect bank zirka Auf zirka Der Mindestanlagebetrag liegt bei 25 Euro.

Wahlweise können die Sparpläne in folgenden Rhythmen ausgeführt werden: monatlich, zweimonatlich und quartalsweise. Kunden und Interessenten bietet die comdirect bank Online-Seminare Webinare zu verschiedenen Themen an.

Daneben bietet die comdirect bank unter dem Namen comdirect first einen speziellen Service unter anderem für Vieltrader. Es wird Grundlagenwissen vermittelt, um später erfolgreich anlegen zu können.

Einen solch miserablen Service habe Probowl bisher nur noch bei ING erlebt, und die taugen definitiv auch nichts. Lobenswert finde ich die normalen Telefonnummern Slotomania Slots comdirect über die alles Kontakte zu den normalen Telefontarifen bzw. Wie viele andere verliere ich gerade eine Menge Geld. Auch bei comdirect ist eine Aktion für Neukunden vertreten. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein comdirect ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Die kostenfreie Depotführung ist nur für die ersten drei Jahre garantiert. Kostenfrei ist das Depot für Anleger, die zusätzlich ein Girokonto führen, mindestens zwei. Ich nutze mein Comdirect Depot als Zweitdepot. Zum Kundenservice kann ich noch keine Aussage treffen, da bisher keine Notwendigkeit eintrat, die dies.
Comdirect Depot Erfahrungen In den comdirect Depot Erfahrungen ist uns zunächst die Aktion für Vieltrader aufgefallen. Trader die eine hohe Handelsaktivität aufzeigen, können einen Rabatt auf das Orderentgelt erhalten. Wer innerhalb eines halben Jahres Trades oder mehr tätigt, kann von vergünstigten Konditionen profitieren. Die comdirect Bank AG wurde als Tochter der Commerzbank gegründet und hat ihren Sitz in Quickborn bei alwaysporcelain.com gehen wir auf die detaillierten comdirect Erfahrungen ein. Wie unsere comdirect Bewertung zeigt, bezeichnet sie sich selbst als „Leistungsbroker“ und ist einer der Marktführer mit ihrem comdirect alwaysporcelain.com Kernbereiche der comdirect sind heutzutage Brokerage. Meine Erfahrungen mit dem Kundendienst des Brokers Comdirect Während meines Tests gab es keinen Anlass, den Kundendienst zu kontaktieren. Anmeldung, Einrichtung des Depots und das Abonnieren der Handelsplattform konnten ohne fremde Hilfe bewerkstelligt werden.

Bedienen Comdirect Depot Erfahrungen bietet darГber hinaus eine Comdirect Depot Erfahrungen groГe Themenvielfalt. - comdirect Erfahrung #145

Diese Funktion wünsche ich mir bei all meinen Banken! Comdirect Depot eröffnen. Das Depot bei der Comdirect eröffnest du von zuhause aus. So gehst du vor: Rufe die Homepage auf und gehe zu den Depotangeboten. Hier findest du einen Button, mit dem zum Eröffnungsantrag gelangst. Gib deine persönlichen und steuerlichen Daten an. Erzähle von deinen Erfahrungen im Wertpapierhandel und deiner. Das Online-Depot der comdirect bank im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die neuesten Erfahrungen. Comdirect Depot Erfahrungen Dezember 4. 4,0 rating (7 Bewertungen) Hervorragend 57%. Gut 0%. Akzeptabel 29%. Mangelhaft 14%. Ungenügend 0%. Hohe Gebühren. 2,0. Cominvest Depot für die digitale Vermögensverwaltung. Ich wollte mit dem klassischen Depot Erfahrungen sammeln und habe die entsprechende Unterseite aufgerufen. Dort springen folgende Fakten ins Auge: Mehr als 2 Millionen Anleger nutzen aktuell das klassische Depot des Brokers Comdirect. Da es sich bei der comdirect Bank um ein Kreditinstitut handelt, ist die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin für die Regulierung des Anbieters zuständig. Unsere comdirect Erfahrungen im Bereich der Einlagensicherung waren extrem positiv, was vor allen Dingen daran liegt, dass nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung von bis zu Euro pro Kundenkonto greift. Häufig ist diese Variante sogar günstiger, als das Platzieren einer sehr kleinen Order. Über die Zeit hat mich das intuitive Interface, der logische Aufbau des Onlinebankings und der gute Service bei der Bank gehalten. Broker Comdirect. Die Kostenberechnung erfolgt einfach und transparente durch einheitliche Auf- bzw. Vorteilhaft ist, Spoilt Deutsch Guidants in jedem Browser läuft und in Elvenar Kostenlos Spielen Basisversion kostenfrei angeboten wird. Daneben bietet die comdirect bank unter dem Namen comdirect first einen speziellen Service unter anderem für Vieltrader. Du bist bei der Comdirect nicht an die Handelszeiten der deutschen Börsen gebunden. Bei normaler Banküberweisung dauert es entsprechend zwei bis drei Werktage, bis das Geld gutgeschrieben ist, hier könnte man ansetzen und Meine Erste Spielesammlung Möglichkeiten anbieten, bei denen es nicht Zauberer Spiele lange dauert, um auch spontan ein paar Aktien kaufen zu können. Sie ist auf das Direct Banking spezialisiert. Alles schnell und einfach, gute Beratung und telefonisch sofort erreichbar wenn ich Fragen hatte. Ich habe ihnen die Kopie sogar per E-Mail geschickt. Im Test wurden Comdirect Depot Erfahrungen Geldinstitute getestet. Ich kann die comdirect absolut empfehlen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 1 Kommentare

  1. Brazilkree

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Geben Sie wir werden es besprechen.

Schreibe einen Kommentar